Sonnox hat die AU-Versionen für den Oxford Transient Modular, Oxford R3 Dynamics und Oxford Inflator auf Version 1.1 zum Download freigegeben. Neue Features: Onboard Preset Manager. Dieser erlaubt das speichern von Presets im .spt Format. Gespeichert werden die Presets unter: System>Library>Application Support>Sonnox>Presets. Der Anwender kann in seinem Audio Units Plugin die Presets unter eigenem Namen…

Die d16 Group hat enthüllt seine nächste klassische Drum-Machine-Emulation – Nithonat, eine Roland TR-606-Emulation. Alle Instrumente des Nithonat sind voll synthetisiert und bieten mehr und erweiterte Klangregelungsmöglichkeiten als der Vorgänger. Die gesamte Funktionalität von Nithonat ist sehr ähnlich zu den anderen Drum-Machines von der d16-Group – einfach zu bedienende und kreative Instrumente. Die GUI des Nithonat’s ist der…

Die D16 Group veröffentlicht den Redoptor, einen hochauflösenden Vintage Röhren Distortion Emulator. Der Redoptor besitzt einen komplett regelbaren PreAmp. Während bei typischen Guitarenverstärkern die PreAmps meist unverstellbar sind, sind diese beim beim Redoptor aber frei regelbar. Weiterhin kommt beim Redoptor ein voll-parametrischen 4-Band EQ zum Einsatz. Features: Crossfade zwischen Röhren- und Transistor-Distortion Regelbarer Einsatz von neuen Harmonien Stimmbare PreAmp-Filter…

Waves präsentiert mit UM225 und UM226 zwei neue Stereo-zu-Surround Prozessoren, die die bewährte Waves Qualität in die neuen Surroundlandschaften transferieren. Während das UM225 Stereo in 5.0 umwandelt, übernimmt das das UM226 Stereo zu 5.1 Features: Modi/Profile für Musik und Film Erweiterte Klarheit und Separation des Mittenkanals LFE-Kanal „LoAir“ Anreicherung mit Kontrolle der Cutoff-Frequenz Ambience und Delay der…

FabFilter senkt seine Bundlepreise bis zu 25% !! Das allerdings nur bis zum 31. Dezmeber. Wer also bis jetzt noch keine FabFilter PlugIns, wie zum Beispiel das FabFilter Timeless oder den FabFilter Volcano 2 kennt oder ausprobiert hat, kann sich selbstverständlich auch erstmal die Trial-Versionen runterladen und sich selbst ein Bild von den klasse PlugIns machen.…

Das Blue Cats Freeware Pack beinhaltet neben Modulationseffekten wie Phaser, Chorus, Flanger, auch einen grafischen EQ, eine Gain-Suite und ein präzises Frequenzanalyse-Tool. Das alles kostenlos! Folgende Formate werden unterstützt: Mac-VST / Windows-VST / Windows-DirectX Download: Mac AU (beta) / Mac VST / Windows DX / Windows VST Weitere Infos unter: Blue Cat Audio

Wer “nur” die Audiosignale in Echtzeit bearbeiten und korrigieren möchte, findet im neuen Produkt von Antares Audio Technologies seinen Partner — Antares Auto-Tune EFX. Auto-Tune EFX bearbeitet und korrigiert den Pitch in Echtzeit. Es soll damit ganz leicht möglich sein den berühmten “ T-Pain / Cher-Effekt” zu erreichen. Antares Auto-Tune EFX wird es ab 2008 für $99…

Sonalksis hat seine neue Mastering Serie veröffentlicht. Die Sonalksis Mastering Suite beinhaltet folgende hochqualitative PlugIns: MultiLimit – Multiband Mastering Limiter Maxlimit – Maximizing Mastering Limiter StereoTools – Stereo Imaging Processor Ultimate-D – Ultimate Dithering Die Sonalksis Mastering Suite ist ab sofort für Mac OS X and Windows in VST, AU, DirectX und RTAS erhältlich. Preis:…

Saltline veröffentlicht mit SAN einen neuen kostenlosen hybriden Synthesizer mit jeder Menge Oszillatoren und flexiblen Routingoptionen. Features: 2 analoge Oszillatoren 2 FM Oszillatoren Phase Distortion Oszillator Mixverhältnis kann zwischen zwei der 3 Filter gewählt werden Modulation LFO’s die gleichzeitig auf mehrere Ziele geroutet werden können 2 ADSR Hüllkurven 8-stufige Hüllkurve Viele Parameter können per MIDI…

Line 6 enthüllt die neue USB unterstützte Serie: Pod Studio. Drei Modelle wird es geben:  Pod Studio GX (1/4-Klinke Anschluss für die Gitarre)  Pod Studio UX1 (1/4-Klinke + XLR Mikrofoneingangt)  Pod Studio UX2 (2x 1/4-Klinke + 2x XLR)  Alle Modelle werden mit dem Pod Farm PlugIn ausgeliefert, welches folgende Features bietet: 18 unsterbliche Gitarrenverstärker (Modelle von einem*…